Bärentraum

Wenn Sie die Photos vergrößern möchten, fahren Sie bitte mit der Maus

über das Bild und klicken Sie auf das Kreuz. 

 

Mein Mensch meinte, es sollte in diesem Erdgeschosszimmer mal kein Rosa sein und hat sich statt dessen für eine knackig-frische Kombination aus blau-weiß-gelben Stoffen und Tapeten entschieden, aber englische Rosenmuster dürfen selbstverständlich auch hier nicht fehlen.  In diesem lichtdurchfluteten Zimmer mit seinen großen Fenstern herrscht selbst im tiefsten Winter noch Sommer.


In einem solchen Zimmer darf natürlich ein Himmelbett nicht fehlen, das hier sehr luftig und leicht daher kommt.  Gegenüber steht ein besonders knuffiges Sofa zum Rumlümmeln.  Zur Aufbewahrung aller Bärensachen gibt es einen großen Schrank und eine weiße Kommod. Links vom Sofa befindet sich ein zierlicher antiker Tisch, den mein Mensch liebevoll mit gelber Kreidefarbe restauriert und gewachst hat. Als Sekretär und Schminktisch leistet er jetzt seinen Dienst am Bärengast. Ganz neu ist das Bad. Ein edler Mix aus nostalgischen Armaturen, romantischem Spiegel, modernen Designerelementen und einer Dusche mit schicker Glastür. Das grau-weiß-schwarze Farbthema wirkt beruhigend, ohne ungemütlich zu sein.    

 

Der Bärentraum liegt im Erdgeschoss und blickt hinaus auf ein buntes Beet. Direkt vor der Tür befindet sich eine kleine Terrasse (für alle Erdgeschosszimmer).