Bärenversteck

 Wenn Sie die Photos vergrößern möchten, fahren Sie bitte mit der Maus

über das Bild und klicken Sie auf das Kreuz. 

 

Warmes dunkelrot dominiert, aber trotzdem ist das Zimmer durch das große Fenster sehr licht und hell. Hellblau-creme gestreifte Gardinen setzen einen frischen Kontrast zum rosenbedruckten Chintz, den wir gerade aus den USA frisch importiert haben. 

Ob man den antiken Spiegeltisch zum „Schönmachen“ benutzt, Tagebuch schreibt oder einen Liebesbrief verfasst, bleibt der Stimmung des Moments überlassen. 


Sonst gibt es bei uns durchweg Holzbetten, aber dieses ist mit seinem verschnörkelten Messingrahmen und der romantischen Himmeldekoration dahinter herrlich nostalgisch. In den großen Kleiderschrank passt alles mitgebrachte und neu Gekaufte.

Die Sitzecke besteht aus einem großen knuffigen Sofa, Korbstuhl und einer sehr edlen, schmiedeeisernen Sitzbank. Der Blick geht hinaus auf ein großes Beet mit Ziersträuchern, wo man auf einer Gartenbank die letzten abendlichen Sonnenstrahlen genießen kann.

Das Bad mit Dusche ist nicht groß, aber es erstrahlt frisch renoviert in edlem weiß. Die cremefarbenen Gardinen setzen mit ihrem historischen Muscheldruck maritime Akzente.